Aktionsplan LSBTI* Hamburg

Publikation: Aktionsplan LSBTI+, Bericht, ArchivID: 143

Aktionsplan des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg für Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt.

Drucksache 21/7485

Die geschlechtliche Identität und die sexuelle Orientierung gehören zur Persönlichkeit jedes Menschen und werden von dem sozialen Wert- und Achtungsanspruch umfasst, der jedem Menschen zukommt. Jeder Mensch ist im Finden und Erkennen der eigenen, selbstempfundenen geschlechtlichen Identität und in seiner grundrechtlich verankerten sexuellen Selbstbestimmung zu schützen und anzuerkennen. Die wechselseitige Anerkennung des Anderen in seinen Eigenschaften, Fähigkeiten und Bedürfnissen ist Grundlage und zugleich Ausdruck von Nichtdiskriminierung, Selbstbestimmung, gerechter Teilhabe und Inklusion aller Menschen.
Quelle: "Aktionsplan LSBTI* Hamburg", Bürgerschaft der freien und Hansestadt Hamburg, Hamburg, 2017, B. Grundsätze, Leitlinien und Strukturen, I Anerkennung, S. 7

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen könnten.

ArchivID

143

Kategorie

Publikation -> Aktionsplan LSBTI+, Bericht

Herausgeber_in

Bürgerschaft der freien und Hansestadt Hamburg

Layout

Lütcke & Wulff

Datenstand dieser Publikation

11.01.2017

Im Bi(-/+) Archiv seit dem

03.05.2018

Archiviertes Format

PDF
PDF

Noch gesuchtes Format

Druckexemplar
Druckexemplar
oder

Vielleicht hast Du nicht genau dieses gesuchte Archivstück, aber eventuell ein Anderes, welches Du dem Bi(-/+) Archiv überlassen möchtest. Schau bitte in die Wunschliste und unterstütze das Bi(-/+) Archiv!

L: NBiA (1)
letzte Bearbeitung: 31.07.2019