Bisexualität (Bisexuality. A Study)

Buch: Studie, Bericht, Sachbuch, ArchivID: 27
Diese Studie zur Bisexualität - die erste grundlegende Untersuchung zu diesem Thema überhaupt - will als ein Schritt auf dem Wege zu einer umfassenden Erkenntnis der emotionalen und sexuellen Möglichkeiten des Menschen verstanden werden.
Quelle: Charlotte Wolff - "Bisexualität", 1 Aufl., Fischer Taschenbuch Verlag GmbH, Frankfurt a. Main, 1981, Klappentext

Über dieses Buch:

Die Psychotherapeutin Charlotte Wolff stützt sich in ihrer Studie über »Bisexualität« - der ersten umfassenden Untersuchung zu diesem Thema überhaupt - auf Forschungsmaterial von 150 bisexuellen Personen. Sie behandelt ihren Gegenstand von den verschiedensten Aspekten aus: vom Biologischen, Anthropologischen, Psychologischen, Kulturhistorischen und Soziologischen.
Dr. Wolff stimmt mit Freuds Feststellung, alle Menschen seien bisexuell, überein: Sie hält Bisexualität für die Wurzel der menschlichen Sexualität. Die Konzeptionen von »Maskulinität« und »Feminität« seien der menschlichen Sexualität eigentlich unangemessen und nur kulturell oktroyiert. In Wahrheit, so die Autorin, gibt es nur eine menschliche Sexualität mit mannigfachen Ausdrucksmöglichkeiten, existieren in jedem Individuum homo- und heterosexuelle Komponenten. Die Anerkennung auch der gegengeschlechtlichen Komponente im eigenen Wesen sei eine Bedingung psychischer Gesundheit.

Quelle: Charlotte Wolff - "Bisexualität", 1 Aufl., Fischer Taschenbuch Verlag GmbH, Frankfurt a. Main, 1981, S. 2

Inhalt

  • Vorwort und Danksagungen
  • Bisexualität: Wie andere sie sahen
  • Biologische Faktoren
  • Geschlechtsidentität und sexuelle Orientierung
  • Mein Verfahren
  • Frühe Einflüsse
  • Spätere Beziehungen
  • Interviews
  • Autobiographische Dokumente: Wie sie sich selbst sahen
  • Anhang I: Bisexualität und Androgynie
  • Anhang II: Statistiken
  • Glossar
  • Bibliographie
  • Register
Quelle: Charlotte Wolff - "Bisexualität", 1 Aufl., Fischer Taschenbuch Verlag GmbH, Frankfurt a. Main, 1981, S. 5

Literaturquelle

Dieses Archivstück wird neben anderen in folgenden Archivstücken als Literaturquelle angegeben.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen könnten.

ArchivID

27

Originaltitel

Bisexuality. A Study

Kategorie

Buch -> Studie, Bericht, Sachbuch

Ursprungsland

Großbritannien

Sprache

Deutsch

Jahr

1981

Seiten

297

Auflage

1

ISBN-10

3-596-23822-6

ISBN-13


978-3-5962-3822-4 (booklooker.de)
978-3-5962-3822-4 (google.de)
978-3-5962-3822-4 (ecosia.org)

Übersetzer_in

Brigitte Stein

Autor_in

Umschlagentwurf / Titelbild

Jan Buchholz; Reni Hinsch

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag GmbH

Im Bi(-/+) Archiv seit dem

21.11.2015

Archiviertes Format

Druckexemplar
Druckexemplar
L: BS (2)
letzte Bearbeitung: 03.08.2020